Der Freibad-Spaß kehrt zurück!

Schwimmzentrum-Blog

Der Freibad-Spaß kehrt zurück!

15. Juni 2021

Sommer, Sonne, Freibad! Die Landesregierung hat neue Corona-Lockerungen beschlossen – und wir setzen sie direkt um. Voraussetzung dafür ist ein gutes Hygienekonzept. Hier die Regeln im Überblick:

  • maximal 500 Badegäste dürfen sich gleichzeitig im Freibad aufhalten
  • die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln sind unbedingt einzuhalten – auch auf der Liegewiese
  • Gästeregistrierung per Erfassungsbogen oder luca-App
  • das Sprungbecken bleibt reserviert für’s Schwimmen und Aqua-Joggen
  • die Beckenkapazitäten sind wie folgt begrenzt und werden durch die Ausgabe von Zugangsbändchen kontrolliert:
    • Mehrzweckbecken Schwimmer: 30 Personen
    • Mehrzweckbecken Freizeitbaden: 60 Personen
    • Sprungbecken Schimmer: 25 Personen
    • Sprungbecken Aqua Joggen: 25 Personen
    • Kleinkindbecken: 25 Personen
  • Maskenpflicht im Gebäude und solange Straßenkleidung getragen wird
  • Duschen, Umkleiden und Kinderspielplatz sind geöffnet
  • Sprungturm, Rutsche und Übergang zum Hallenbad bleiben geschlossen

Auch die Saunawelt öffnet wieder ihre Tore

Ab Mittwoch, den 16. Juni öffnen wir unsere Saunen jeweils mittwochs und samstags von 10 bis 21 Uhr. Voraussetzungen für einen Saunabesuch sind diese Regeln:

  • Maximal 107 Gäste halten sich gleichzeitig in der Saunawelt auf
  • Gäste müssen sich per Erfassungsbogen oder luca-App registrieren
  • Ein tagesaktueller, negativer Corona-Schnelltest ist vorzulegen. Davon ausgenommen sind
    • Menschen, die seit mindestens 28 Tagen von einer Covid 19-Erkrankung genesen sind und deren Erkrankung nicht länger als ein halbes Jahr zurückliegt
    • Menschen, die seit mindestens 14 Tagen vollständig geimpft sind
  • Geöffnet sind Dampfsauna, Salzsauna, Sanarium und Finnische Sauna, es gelten folgende Einlassbegrenzungen:
    • Dampfsauna: 1 Person
    • Sanarium: 3 Personen
    • Finnische Sauna: 8 Personen
    • Salzsauna: 4 Personen
  • Hinweis: Je 2 Personen aus einem Haushalt können dabei als eine Person gelten. Die Personenanzahl kann sich pro Sauna entsprechend erhöhen. Zwischen den Besuchern und Besucherinnen sind 1,50 m Abstand einzuhalten (außer innerhalb einer Ein-Haushalt-Gruppe). Um das zu gewährleisten, stehen Abstandhölzer zur Verfügung.
  • Die Temperatur in der Softsauna wird auf 80°C, in der Finnischen Sauna auf 90°C erhöht
  • Duschen, Umkleiden, Saunagarten und Aufenthaltsbereiche sind geöffnet. Es gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln