2G+ – Regel ab 12. Januar

Schwimmzentrum-Blog

2G+ – Regel ab 12. Januar

12. Januar 2022

Verehrte Gäste,

bitte beachten Sie, dass laut neuer Landesverordnung die

2G+ – Regel (zusätzlich getestet oder geboostert)

umgesetzt werden muss.

 

Zutritt zum Schwimmzentrum und der Saunawelt haben:

    1. Personen, die geimpft oder genesen und zusätzlich getestet sind; ein zusätzlicher Test ist nicht erforderlich, wenn nach der vollständigen Schutzimpfung eine Auffrischungsimpfung erfolgt ist.
    2. Kinder bis zur Einschulung,
    3. Minderjährige, die getestet sind oder anhand einer Bescheinigung ihrer Schule nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig getestet werden,
    4. Personen, die aus medizinischen Gründen nicht gegen das Coronavirus geimpft werden können, dies durch eine ärztliche Bescheinigung nachweisen und getestet sind,
    5. Sorge- oder Umgangsberechtigte, die geimpft, genesen oder getestet sind und eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen (FFP2 oder medizinische Maske). Sie dürfen Kinder, die noch nicht zur Schule gehen, ins Schwimmzentrum begleiten. (Bitte beachten, das Verweilen in der Eingangshalle ist nicht gestattet.)

Hinweis:  Auffrischungsimpfungen (Booster) sind sofort nach der Injektion gültig!

Bitte denken Sie neben den Impfnachweisen und Bescheinigungen auch an ein Ausweisdokument mit Lichtbild.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!